Autotest

Volvo XC60 B5 AWD Test: Volvo wie Volvo

Von  | 
VOHERIGE SEITE1 von 2NÄCHSTE SEITE

Nordisch überzeugend und 235 PS stark – Test Volvo XC60 B5 AWD Inscription.

Volvo XC60 B5 Luftregler der Luftdüsen

Erster Kontakt und erster Eindruck im Test

“V“ wie Volvo und “V“ wie Verarbeitung – Ein leichtes Streicheln über den Teppich, der die Mittelkonsole einkleidet, ein Blick auf den Luftsteller, die Holzmaserung oder den handgefertigten Automatikwahlhebel aus schwedischem Kristallglas … und man ist sich sicher: China hat Schweden gut getan.

Die schwedische Traditionsmarke Volvo agiert seit Jahren unter chinesischer Konzernführung. Und diese Jahre gehören bis heute zu den besten in der Firmengeschichte.

Volvo XC60 B5 Ledersitze mit Schwedenflagge

In der Geschichte stand Volvo wie kaum eine andere Automarke für das Thema Sicherheit. Und so mutet das auch an. Bereits im XC60 Basismodell Momentum sind zahlreiche Sicherheitssysteme mit an Bord: das Stadt-Notbremssystem, der Kreuzungsbremsassistent, die Verkehrszeichenerkennung, der Anhängerassistent und der Gegenverkehrassistent, der bei Unachtsamkeitmit mit einem Lenkimpuls verhindert, dass man in den Gegenverkehr gerät.

Zu den weiteren Sicherheitsposten zählen der Toter-Winkel-Assistent mit Lenkeingriff, das geniale 360-Grad-Rundumsichtsystem, das Head-up-Display und der Pilot Assist System, der teilautonomes Fahren bis zu einem Tempo von 130 km/h erlaubt.

Volvo XC60 B5 360-Grad-Kamera auf dem Bildschirm

Was sagen die Mitfahrer im Test über den Volvo XC60?

Nicht allein das Bassfundament des Soundsystems von Bowers & Wilkins profitiert vom großen Innenvolumen, auch die Bein- und Kopffreiheit, die sich aus den Maßen 4,69 x 1,90 x 1,66 Meter Länge x Breite x Höhe ergibt.

Volvo XC60 B5 Vordersitz mit braunem Leder

Der Komfort auf vier Sitzplätzen ist groß. Der fünfte Platz in der Sitzbankmitte ist auch im XC60 nicht der begehrenswerte, denn hier verläuft am Fahrzeugboden wie in jedem echten 4×4 der Kardantunnel des Allradantriebs.

Volvo XC60 B5 Klimaanlage Luftausströmer hintenVolvo XC60 B5 Klima hinten

Auch das Helligkeit in den Innenraum bringende Panoramadach kollidiert nicht mit der Kopffreiheit eines 1,90 Meter großen Mannes. An Bewegungsfreiheit mangelt es hier hinten nicht, an Übersicht aber schon.

Volvo XC60 B5 Perspektiven der vier Kameras

Deshalb freut man sich als Fahrer über das im Testwagen verbaute 360-Grad-Rundumsicht-System, das mit der Sicht aus der Vogelperspektive aufs Fahrzeug und gleich vier Kameraperspektiven alles klar macht beim Parken.

Volvo XC60 B5 Tasten im Kofferraum

Mehr als nur Pflichterfüllung bietet der Volvo XC60 auch auf der Ladebene. Praktisch sind die zwei Tasten für das Umlegen der Rückbanklehne vom Kofferraum aus und das automatisierte Einklappen der Kopfstützen dabei. Unter der elektrischen Heckklappe passen 483 Liter Gepäck und bei umgeklappten Rücksitzlehnen maximal 1.410 Liter auf die Ladefläche.

Die maximale Zuladung beträgt 552 Kilogramm. 100 Kilo dürfen aufs Dach und 2,4 Tonnen an den Haken genommen werden. Dass die Ladekante höher als im Kombi verläuft, hat ganz einfach mit der erhöhten Bodenfreiheit des XC60 zu tun.

Volvo XC60 B5 Schalter für elektrische Heckklappe

Aber auch dafür gibt es eine Lösung, denn mit der Luftfederung lässt sich die Ladefläche im Testwagen absenken. Dass sich die hinteren Scheiben vergleichsweise langsam öffnen, ist typisch Volvo, dass sie nicht voll im Fensterschacht verschwinden, in anderen SUVs auch so.

Die Automatik erfordert wie in jedem Volvo ein Zehntel mehr Zeit, denn die Stufe „D“ oder der Rückwärtsgang werden erst nach einem zweifachen Drücken des Wahlhebels eingeloggt.

Volvo XC60 B5 Kofferraum mit viel Volumen

Die elektronische Kindersicherung, die neben dem ungewollten Türöffnen auch gleichzeitig das Öffnen der hinteren Scheiben blockiert, bleibt aber Geschmacksache.

Klar, ist das sicherer, aber bei zwei separaten Tasten für das Blockieren der Türöffnung und der hinteren Fensterheber würde es die Wahl geben. Nicht jedes Kind, dass es nicht schafft, die Tür zu öffnen, springt danach aus dem Fenster – nur so ein Gedanke zur selbst bestimmten Erziehung.

VOHERIGE SEITE1 von 2NÄCHSTE SEITE

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar abzugeben Login

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen