Autotest

Toyota RAV4 Plug-in-Hybrid erster Test:  Kraftpaket mit Sparpaket

Von  | 
VOHERIGE SEITE1 von 2NÄCHSTE SEITE

Ist der RAV4 Plug-in-Hybrid ein programmierter Erfolg? Wie steht´s um Verbrauch, Reichweite, Preis und Ausstattung? Test Toyota RAV4 Plug-in-Hybrid.

RAV4 Plug in Hybrid

Erster Eindruck im Test

Der RAV4 mit Stecker hebt sich unter den schweren SUVs mit Plug-in-Hybrid, die zurzeit so schwer angesagt sind, mit dem kantig-harmonischen Design und der langen elektrischen Reichweite ab. Und nicht nur das. Das Design der fünften RAV4 Generation ist so attraktiv wie der neue Antrieb.

RAV4 Plug in Hybrid FelgenRAV4 Plug in Hybrid

Ein Plug-in-Hybrid im Format SUV fährt aktuell voll im Trend. Andere Hersteller sind ebenfalls schon mit elektrifizierten SUVs auf dem Markt. Peugeot (Fahrbericht Peugeot 3008 Hybrid4), Jeep mit dem Compass 4xe (Fahrbericht Jeep Compass 4xe), Volvo (Test Volvo XC40 Recharge) …

RAV4 Plug in Hybrid Tacho und Instrumente

Was sagt der Hersteller über den RAV4 Plug-in-Hybrid?

Der RAV4 ist das „meist verkaufte SUV der Welt“. Seit der Markteinführung der ersten Generation im Jahr 1994 verkaufte Toyota weltweit mehr als 10 Millionen RAV4.

Mit der Philosophie des RAV4 Plug-in-Hybrid schlägt Toyota neue Wege ein. Der Plug-in-SUV ist kein biederer Sparer mit Stecker wie einst ein Prius Plug-in-Hybrid (Test Toyota Prius Plug-in-Hybrid), sondern ein „Performance Auto“.

RAV4 Plug in Hybrid Innenraum vorneVordersitz RAV4 Plug in HybridBildschirm RAV4 Plug in Hybrid

Im Vergleich: Der RAV4 leistet als Hybrid 222 PS und als Plug-in-Hybrid mit dem 2,5-Liter-Vierzylinder, dem 182 PS starken Elektromotor an der Vorderachse und dem 54 PS starken Elektromotor an der Hinterachse 306 PS. Damit sind die 1,9 Tonnen Gewicht in 6,0 Sekunden aus dem Stand auf Tempo 100 beschleunigt.

Trotz der implantierten Dynamik geht´s sparsam. Der Akku des Plug-in-Hybrid hat mit 18,1 kWh eine deutlich höhere Kapazität als der Akku des Hybrid mit 1,6 kWh. Und weil der RAV4 Plug-in-Hybrid „bis zu 80 Prozent ohne thermischen Vortrieb“ im Stadtverkehr fährt, also rein elektrisch, spart er mehr als der Hybrid.

Der Verbrauch wird von Toyota mit 1,2 Liter/100 km angegeben. Die rein elektrische Reichweite soll bei 75 Kilometern liegen. Das klingt fast märchenhaft. Nicht wie es klingt, sondern wie es ist, zeigt sich im ersten Test.

RAV4 Plug in Hybrid

Was sagen die Mitfahrer im Test über den RAV4 Plug-in-Hybrid?

Auch Mitfahren gehört vom Federungskomfort und vom Geräuschkomfort zu den entspannten Vergnügen. Die gepflegte Atmosphäre resultiert aber auch aus dem luftigen Raumgefühl im 4,60 Meter langen Toyota SUV.

RAV4 Plug in Hybrid Innenraum hintenvorneSitzbank RAV4 Plug in Hybrid

Und auch beim Gepäck gibt es gegenüber dem RAV4 Hybrid kaum Abstriche zu machen. Der Kofferraum büßt in der Höhe knapp vier Zentimeter ein, aber das Kofferraumvolumen schrumpft nur von 580 auf 520 Liter. Im Kofferraum findet sich ein Unterflurfach. Das Ladekabel lässt sich ordentlich verstauen.

RAV4 Plug in Hybrid Kofferraum

Wenn die im Verhältnis 60:40 geteilte Sitzbanklehne flachgelegt wird, werden aus den 1.690 Liter des steckerlosen RAV4 Hybrid 1.604 Liter, die auf der breiten, ebenen Ladefläche zu verstauen sind. Das sollte wie die maximale Anhängelast von 1,5 Tonnen für die meisten RAVer reichen.

Vom digitalen Innenrückspiegel bekommt der Beifahrer kaum was mit. Wenn er zur Kontrolle seiner Frisur hineinblickt, sieht er keine Frisur, sondern allein das Kamerabild des Verkehrs hinter dem RAV4. Das ist gewöhnungsbedürftig.

RAV4 Plug in Hybrid Stecker und LadekabelRAV4 Plug in Hybrid Fach Ladekabel

Der elektronische Spiegel besitzt im Gegensatz zum ebenfalls vorhandenen konventionellen Innenspiegel jedoch einen ganz entscheidenden Vorteil: keinen toten Winkel mehr.

VOHERIGE SEITE1 von 2NÄCHSTE SEITE

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar abzugeben Login

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen