Autotest

Opel Astra 1.4 Turbo Automatik: Potz Blitz

By  | 
VOHERIGE SEITE2 von 2NÄCHSTE SEITE

Was sagt der Autotester über den Astra 1.4 Turbo Automatik?

Der Opel Astra der Vorgeneration stellte einen mit der mit Schaltern überfrachteten Mittelkonsole permanent auf die Probe. Im Astra Facelift verläuft die Bedienung dagegen auf klaren Pfaden. Der Touchscreen in der Mitte des Armaturenbretts bildet dabei das Bedienzentrum.

Opel Astra Facelift 8-Gang-Automatik SchalthebelOpel Astra Facelift 8-Gang-Automatik Touchscreen Display

So gut wie ums Bedienen und das Sitzen in den AGR-Gesundheitssitzen ist es um die Übersicht nicht gstellt.

Opel Astra Facelift 8-Gang-Automatik Polster SitzeOpel Astra Facelift 8-Gang-Automatik Verlängerung Sitzfläche

Die seitliche Fensterlinie steigt am Astra in Richtung Heck nach oben an und dann verbauen einem die C-Säulen den Blick. Deshalb machen die Rückfahrkamera und die Parksensoren viel Sinn.

Opel Astra Facelift 8-Gang-Automatik Tacho und DrehzahlOpel Astra Facelift 8-Gang-Automatik Fahrassistenten Tasten

Die Verkehrzeichenerkennung ebenso. Allerdings arbeitet sie im Astra auch nach dem Facelift nicht immer mit 100 Prozent Trefferquote – wie auch bei anderen Herstellern: Schon mal ein „95“-km/h-Tempolimit – haha – auf der Straße gesehen? Der Astra schon. Sonst noch was zu mosern? Die Spracherkennung ist besser geworden, aber es nützt nicht immer was, denn sie versteht mich manchmal nicht.

Opel Astra Facelift 8-Gang-Automatik Koptstützen VerstellungOpel Astra Facelift 8-Gang-Automatik Interieue

Das Fahrwerk und der 1,4 Liter-Turbomotor mit stufenloser Automatik verstehen ihr Geschäft. Das straffer abgestimmte Fahrwerk sorgt zwar dafür, dass es über groben Fahrbahnverwerfungen nicht ganz so komfortabel zugeht, aber auch dafür, dass das Astra Facelift lange Bodenwellen souverän verdaut. Die elektromechanische Servolenkung arbeitet präzise und liefert eine gute Rückmeldung. Auf Landstraßen bereitet der Astra Fahrfreude. Je mehr Kurven die haben, umso besser.

Opel Astra Facelift 150 PS 8-Gang-Automatik Lenkrad Tasten

Und auch der 145 PS starke Dreizylinder ist eine gute Wahl. Der Turbomotor beschleunigt den 1.345 bis 1.395 kg leichten Astra 1.4 Turbo Automatik in 9,9 Sekunden von 0 auf 100 km/h und auf 210 km/h Spitze. Eindrucksvoller als die puren Zahlen ist der gutmütige und quirlige Charakter des Dreizylinders.

Opel Astra Facelift 8-Gang-Automatik Handbremse

Man kann ihn drehen, man kann trödeln und auch niedrige Drehzahlen um die 1.000 Umdrehungen verkraftet die Maschine. Und das bei nur bei 1.342 Kubik. Kein Wunder. Die 145 PS sind zwischen 5.000 und 6.000 Umdrehungen versammelt, aber schon im Drehbereich zwischen 1.500 und 3.500 Touren, der im Alltag oft über die Zufriedenheit über einen Motor entscheidet, stehen 236 Nm Drehmoment am vorderen Radsatz zur Verfügung.

Opel Astra Facelift 8-Gang-Automatik AblageOpel Astra Facelift 150 PS 8-Gang-Automatik Handschuhfach

Das Drehmoment sorgt für guten Durchzug. In einem Zug, erstaunlich kultiviert und mit geschmeidigen Stufenwechseln geht es im Astra 1.4 Turbo Automatik voran. Nur wenn es in Richtung 180 geht, spürt man irgendwann an der versiegenden Drehfreude die kleine Zylinderzahl und den kompakten Hubraum des Dreizylinders. Im Test liegt der Verbrauch mit dem Astra 1.4 Turbo Automatik, der in der Preisliste bei 26.800 Euro startet, zwischen sieben und acht Litern Super – auch damit kann man gut leben.

Opel Astra Facelift 150 PS 8-Gang-Automatik Heck
Warum gerade den?

Potz Blitz! Die französische Herrschaft (Peugeot) tat dem Opel Astra spürbar und erfahrbar gut. Dafür steht das Astra Facelift mit seinen gefühlvollen Veränderungen genauso ein wie die stufenlose Automatik und der neue 1,4-Liter-Dreizylinderturbo, der dem Temperament auf die angenehme Tour auf die Sprünge hilft.

Der Opel Astra im Test

 

Weitere Informationen zum Fahrzeug

https://www.opel.de

 

VOHERIGE SEITE2 von 2NÄCHSTE SEITE

You must be logged in to post a comment Login

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen