Autotest

Lexus UX 250h Test: Der Meistverkaufte

Von  | 
VOHERIGE SEITE1 von 2NÄCHSTE SEITE

Der Lexus UX ist das meistverkaufte Lexus Modell in Europa. Warum? Test Lexus UX 250h.

Front Lexus UX 250h

Erster Eindruck im Test

Der Lexus UX fällt im Vergleich zu den anderen Lexus SUVs kompakt aus, zeigt aber an Front und Heck genauso markant Kante und bügelt den Straßenbelag im Stil der Großen auf. Ein Grund, warum Lexus Kompakt-SUV so gut ankommt?

Lexus UX 250h Hybrid im Test

Was sagt Lexus über den Lexus UX 250h?

Zum Modelljahr 2022 hat Lexus am UX einige Verfeinerungen vorgenommen. Dazu zählen die in Wagenfarbe lackierten Radhäuser, die neue Farbe „Obsidiangrau“ und die neuen Farbtöne im Interieur.

Im Ausstattungslevel Style+Edition kann man zwischen Interieurs in „Samtschwarz“, „Atlasgrau“ und „Samtschwarz“ mit bronzefarbenen Kontrastnähten wählen. Die Überarbeitungen zum Modelljahr 2022 fielen damit so moderat aus wie die Preisgestaltung. Der Lexus UX startet unverändert zum Preis von 37.200 Euro.

Touchpad im Lexus UX 250hRadiosender und Lautstärke einstellen im Lexus UX 250h

Was sagen die Mitfahrer im Test über den Lexus UX 250h?

Mitfahrer auf der Rückbank sein, ist manchmal erhellend. Der typische Lexus Look zeigt sich aus der Panoramaperspektive von hinten am besten: der Schwung des Armaturenbretts, der grazile Bildschirm oben auf der Armaturentafel und zwischen den Vordersitzen das Touchpad-Bediensystem, das sich auch von der Beifahrerseite bedienen lässt.

VBordersitz im Lexus UX 250hSitzbank im Lexus UX 250h

Die Vordersitze des Lexus UX 250h machen es einem bequem, lassen aber auch jeden Wischer über dem samtschwarzen Bezug sehen. Wie früher bei der Oma auf dem Samtsofa.

Die Beinfreiheit auf der Rückbank genügt auch einem 1,90-Meter-Exemplar. Viel sieht dieser Mensch aber nicht von der Welt. Die Karosserie des UX 250h ist modisch geschnitten: schmale Seitenscheiben, schmaler Ausblick. Und die Stehhöhe unter der Heckklappe reicht auch nicht für Große, weil die Klappe am 1,54 Meter hohen UX 250h nicht sehr weit nach oben öffnet.

Die Ladekante liegt über der eines Kombis. Der Laderaum ist zwar nicht hoch, aber dafür findet sich ein tiefes Staufach unter dem Kofferraumboden, in dem Dinge blicksicher verstaut werden können.

Fach im Boden des Kofferraum im Lexus UX 250hKofferraum und Heckklappe im Lexus UX 250h

Der Kofferraum verfügt über ein Volumen von 320 Liter. Gerechnet bis zur Gepäckraumabdeckung. Bei dachhoher Beladung sind es 438 Liter und nach dem Umklappen der Sitzbanklehnen 1.231 Liter. Die Ladeebene ist nach dem Umklappen der Sitzbanklehnen nicht ganz eben, aber fast.

Hreck des Lexus UX 250h

Soll noch viel mehr mit, gelingt dies mit dem Hänger. Zu viel darf der aber nicht wiegen, denn die maximale Anhängelast des Lexus UX 250h ist, egal ob es sich um einen ungebremsten oder gebremsten Anhänger handelt, auf 750 Kilogramm begrenzt.

VOHERIGE SEITE1 von 2NÄCHSTE SEITE

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar abzugeben Login

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen