Autotest

Ford Mustang GT Cabrio 5.0 Test: Ice ice Baby

Von  | 

Was sagen die Mitfahrer im Test über das Mustang GT Cabrio?

“Wie in Amerika“ – Die Platzverhältnisse und die Ausstattung fallen amerikanisch üppig aus. Auch wenn das Mustang Cabrio mit der ewig langen Motorhaube viel Platz verschenkt, ist das Raumangebot im Innenraum zumindest Kleinfamilientauglich.

ford-mustang-gt-convertible-v8 (4)Ford Mustang Cabrio 5.0 GT PonyFord Mustang Cabrio 5.0 GT Cockpit

Mit dem Wachstum der Kids wird es hinten aber immer enger um die Beine. Die Ausstattung ist kommod. Die Sportsitze, die so bequem sind wie sie aussehen, sind mit Leder bezogen, verfügen über eine Lendenwirbelstütze und lassen sich sechsfach elektrisch verstellen.

Ford Mustang Cabrio 5.0 GT SitzeFord Mustang Cabrio 5.0 GT hintere Sitze

Leder ummantelt auch das Lenkrad, den Handbremsgriff und den Schaltknauf. Die Pedale sind mit Alu aufgehübscht.

Ford Mustang Cabrio 5.0 GT AblageFord Mustang Cabrio 5.0 GT Kofferraum

Bereits im Einstiegsmodell gehören zur Serienausstattung das SYNC-Touchscreen-Infotainment und das Audiosystem mit MP3-fähigem CD-Player, DAB/DAB+, USB-Anschlüssen, SD-Kartenschacht und mit neun Lautsprechern. Und ebenso die Zwei-Zonen-Klimaautomatik und der Tempomat.

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar abzugeben Login

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen