Test

Smart Fortwo Fahrbericht: gewachsen erwachsen?

Von  | 
VOHERIGE SEITE1 von 7NÄCHSTE SEITE

Neun Jahre und 770.000 Einheiten später. In 34 Monaten entwickelt und mehr als zwei Millionen Kilometer getestet: Der neue Smart Fortwo sieht aus, wie dem Vorgänger aus dem Gesicht geschnitten, aber 90 Prozent der Teile sind neu. Das neue Smart Fortwo Cabrio mit 84 PS-Turbo im Fahrbericht.

einsteigen
Den Handgelenkdreher spart man sich. Der neue Türgriff verläuft parallel und nicht mehr vertikal zum Grund. Die Türöffnung zwischen A- und B-Säule fällt deutlich weiter aus, weil der jetzt 2,70 Meter messende Fortwo in den Dimensionen zugelegt hat (Länge: + 19,5, Radstand: + 5,5 cm). Das Interieur mutet immer noch verspielt an (Drehzahl- und Uhrsatelliten, neue walzenförmige Luftdüsen mit 20% mehr Luftdurchsatz), aber auch erwachsener in Materialqualität und Antlitz.

VOHERIGE SEITE1 von 7NÄCHSTE SEITE

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar abzugeben Login

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen