Test

Mitsubishi Outlander 2.2 DI-D Diesel 4WD Test

By  | 

Mitsubishi Outlander Test: ArmaturenMitsubishi Outlander 4WD: Offroad TestDas Fahrwerk tuts komfortabel und nah an dem, was im Alltag gut kommt. Es bügelt den Belag so gründlich, dass man manchmal glaubt, Unebenheiten mehr zu hören als tatsächlich zu spüren. Das Einkippen der Karosse ist der Preis, den man dafür akzeptieren muss. In rasant angegangene Kurven taucht der Mitsubishi ein und wippt nach. Das liegt weniger am erhöhten Aufbau als an der weichen Abstimmung. Auch die Lenkung offenbart um die Mittellage ein Definitionsdefizit, das bei Mitsubishi Deutschland bereits erkannt wurde: Die Servolenkung, die sich hier noch zu „amerikanisch“ anfühlt, erhält ein Software-Update für ein „europäischeres“, heißt kompakteres und präziseres Gefühl beim Einlenken.

Das Geräuschniveau entspannt. Lässt sich auch über den 150 PS starken Dieselmotor sagen. Dessen leises Säuseln schafft Vertrauen: in die Kraft, in den Verbrauch. Auf der Landstraße gelingt mit den 380 Nm ab 1.750 U/min stilles und gesittetes Fortkommen. Auf der Autobahn ist der Outlander mit dem Zweiliter-Selbstzünder der Cruiser an sich. Das Lässige, wichtig im SUV, gelingt. Dass sich die Kraft dabei nicht rächt, zeigt es wieder: SUV und Diesel sind das Traumpaar. Sportattitüden sind dem Japaner dabei grundsätzlich fremd. Der dritte Gang soll bei 75 km/h eingelegt sein, der sechste bei 155 km/h. Tatsächlich liegt der lange Schalthebel in der Praxis weit früher in der letzten Schaltgasse. Das senkt die Drehzahl und damit einhergehend den Verbrauch: Nur 6,9 Liter Diesel waren es im Testmittel.

You must be logged in to post a comment Login

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen