Test

Mini Cooper Cabrio Fahrbericht: Oben ohne ist besser

By  | 

Mini Cabrio 2004: Cockpit, Lenkrad, InstrumenteMit den rahmenlosen vorderen und hinteren Seitenfenstern und dem Windschott (optional) lässt sich der Zug von sachte stürmisch bis frisurfreundlich modellieren. Wird der Verdeckschalter erneut gedrückt, sitzt auch die Rückbank voll im Freien.

Viel Zug gibt es dort, aber auch wenig Raum für die Beine. Immerhin für kurze Fahrten oder kurze Beine reicht es. Fürs Gepäck gilt ähnliches: 120 Liter Kofferraumvolumen bei geöffnetem Dach, 165 bei geschlossenem und 605 bei umgeklappter Rücksitzbank. Positiv: Die beiden Rücksitzlehnen können abgeschlossen werden. Dadurch ist der Kofferrauminhalt auch bei geöffnetem Verdeck geschützt.

You must be logged in to post a comment Login

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen