Test

Mercedes CLC 350 im Test: Hohes C

Von  | 
VOHERIGE SEITE1 von 5NÄCHSTE SEITE

Der Topmotor im CLC: 3,5 Liter Hubraum, 272 PS Leistung, Automatik, Heckantrieb und Sport-Paket. Mehr Härte als Laufkultur? Mehr Hub- als Kofferraum? Lesen Sie selbst. Test: Mercedes CLC 350 Sport-Paket.

Mercedes CLC Test: Cockpit, SitzeDie optische Annährung an die aktuelle C-Klasse ist mit eckigen statt runden Scheinwerfern, mit den charakterbildenden Augenbrauen auf der Leuchtenabdeckung und dem gestrafften Heck mit dem prägnanten LED-Band im Kofferraumdeckel gelungen. Insgesamt wirkt der 2008er CLC harmonischer als der CLC-Erstling von 2000.

Über die schwäbische Bedienaufgeräumtheit – ohne den mit „iDrive“ vom Münchner Konkurrenten BMW eingeleiteten Drehregler-Zentralismus – wundert man sich als prinzipieller Modernist: Zu suchen ist heute – im Leben wie im Auto – Zeitgeist. Hier nicht. Die in Sport-Paket-Ausführung mit Zielflaggenmuster unterlegten roten Zeiger sind perfekt ablesbar, die Schaltwippen zwar aus Kunststoff – aber aus was für einem. Dass der klassische Daimler-Duktus der Sitzverstellung gerade in der enger taillierten Coupé-Form, ohne Herumstochern in der Ritze zwischen Sitz und Türverkleidung, Sinn macht, ist so klar wie die Brüh zur Maultasche. Traditionell hat die Handbremse im CLC Hand und Fuß (Aktivieren: ein Fußtritt mit Links, Deaktivieren: ein Zug am Hebel). Bei soviel Perfektion verwundert es, dass sich der Lichtschalter für große Menschen im Sichtschatten des Multifunktions-Volants (Leder) befindet, und das Geschwindigkeitsregerle mit 1km/h-Korrektursprüngen eine Tendenz zum etwas knauserigen Schwäbeln hat.

VOHERIGE SEITE1 von 5NÄCHSTE SEITE

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar abzugeben Login

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen