Autotest

BMW X5 30d xDrive im Test: Bigger is better?

By  | 
VOHERIGE SEITE1 von 2NÄCHSTE SEITE

Die vierte Generation des BMW X5, der im Test mit dem 265 PS starken Diesel antritt, legt nicht nur in der Größe zu – Test BMW X5 30d xDrive.

BMW X5 xDrive 30d in weiss, Front und Grill

Erster Kontakt und erster Eindruck im Test

Die SUVs passen sich den Innenstädten an, die immer voller sind? Wer so denkt, hat die Rechnung nicht mit dem SUV-Klassiker BMW X5 gemacht.

BMW X5 xDrive 30d Autmatikwahhebel in Glas, Option

1999 kam der erste, 4,67 Meter lange BMW X5, Serie: E53, auf den Markt. Zwanzig Jahre später misst der Bayer, der in Spartanburg/South Carolina gebaut wird, stattliche 4,92 Meter. Das spürt man in jedem Moment. Beim Rangieren, beim Einparken und im Innenraum an massig Bein-, Kopf- und Schulterfreiheit, denn mit zwei Metern ist die vierte X5-Generation, G05, auch mächtig breit.

BMW X5 xDrive 30d in weiss, Seitenansicht

Was sagen die Mitfahrer im Test über den BMW X5?

Der vierte BMW X5 ist um fast sieben Zentimeter breiter als der vorherige, was eine lange Reise auf den bequemen Sitzpolstern der Rückbank gefühlt zu einer kurzen macht. Diese Stattlichkeit verhilft dem BMW X5, der auch als Siebensitzer zu bestellen ist, zu einer großen Luftigkeit auf den bequemen Vordersitzen und dahinter, wo auch hoch aufgeschossene Erwachsene kommod unterkommen.

BMW X5 30d Armaturenbrett und Ledersitze in SchwarzBMW X5 30d xDrive LedersitzBMW X5 xDrive 30d Sitzbank, hinten sitzen, Beinfreheit

Die verschiebbare Rückbank sorgt dafür, dass entweder mehr Beinfreiheit oder mehr Kofferraum zur Verfügung steht. Das Kofferraumvolumen liegt bei üppigen 645 bis 1.860 Liter und auch die Details überzeugen. Die gummierten Packschienen sichern die Ladung gegen Verrutschen.

BMW X5 xDrive 30d Heckklappe unteBMW X5 xDrive 30d HeckklappenSchalter

Die Ladekante lässt sich vor dem Einladen mit der Luftfederung an der Hinterachse um vier Zentimeter absenken. Und nach dem Umklappen der im Verhältnis geteilten 40:20:40 Rückbanklehne verschwindet die sperrige Laderaumabdeckung elektrisch im Kofferraumboden.

VOHERIGE SEITE1 von 2NÄCHSTE SEITE

You must be logged in to post a comment Login

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen