Test

Porsche Cayenne Test: Volks Cayenne

Von  | 
VOHERIGE SEITE1 von 5NÄCHSTE SEITE

Cayenne, die zweite Generation. In der Basismotorisierung mit 0,4 Liter mehr Hubraum und 40 PS mehr Leistung. In der Power-Zunft von Cayenne GTS und Cayenne Turbo der Volks-Cayenne? Test: Porsche Cayenne.

Porsche Cayenne Testbericht„Volks“, weil die Wurzeln des Motors in Wolfsburg liegen. Äußerlich offenbaren sich die Unterschiede zwischen Cayenne 1.1 und 1.2 am deutlichsten an Bug und Heck. Der Blick aus neuen Scheinwerfern erscheint strenger, die Kotflügel sind markanter ausgeformt, die Rückleuchten tiefer platziert und die Endrohre der zweiflutigen Abgasanlage nun im Stoßfänger integriert – was den Eindruck einer klarer gegliederten Heckpartie hinterlässt. Details wie die weiter heruntergezogene Frontspoilerlippe, die komplett neue Anspoilerung der Räder, die neu gestalteten Außenspiegel oder der strömungsgünstigere Dachspoiler sorgen mit dafür, dass sich die Aerodynamik deutlich verbessert (Cw = 0,35 statt 0,38).

VOHERIGE SEITE1 von 5NÄCHSTE SEITE

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar abzugeben Login

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen