Test

Peugeot 508 SW Blue HDi 180 Test

Von  | 
VOHERIGE SEITE1 von 5NÄCHSTE SEITE

Peugeot 508 SW Diesel im Test508 Kombi, Dieselmotor, TestMögen Sie es Französisch? Der Peugeot 508 SW offeriert Qualitäten, für welche die französische Marke in der Vergangenheit stand – Fahrbericht: Peugeot 508 SW Blue HDi 180 Stop & Start.

Ein paar schnelle Nummern offenbaren, was in der Vergangenheit französisch war: 404, 504 und 505, drei Generationen von Peugeots Mittelklasse aus den 1960er-, 1970er- und 1980er-Jahren, die harmonisch eine klassische Karosserie mit guten Platzverhältnissen und solider Verarbeitung verbanden. In diesem Sinne ist der 508 ein gutes Stück Frankreich, denn sein Stil ist klassisch. Der Gefallen an der still fließenden Karosserielinie stellt sich langsam und mit der Zeit ein. Dann aber bleibend. Dunkle Töne, hier „Guaranja Braun“, stehen dem Kombi proper, denn die elegante Dachlinie kommt durch den kontrastierenden Schimmer der Aluleisten noch besser zur Geltung.

Französische Gefühle kommen auch im Interieur auf. Warum das so ist, sagt einem das erste Bauchgefühl. Und das lügt ja nicht. Schauen Sie auf Ihren Bauchansatz. Also befolgt man es und bleibt im Vagen und Subjektiven: Vielleicht liegt es am filigranen Lenkrad, vielleicht am Sitzen, vielleicht daran, dass elegante Schlichtheit vorherrscht und wenige Schalter für die Bedienung genug sind?

VOHERIGE SEITE1 von 5NÄCHSTE SEITE

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar abzugeben Login

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen