Neuheiten & Automesse

Neuheiten IAA 2015 Skoda: Octavia RS 230, Rapid Spaceback, Superb Combi

Von  | 

Mehr Power – Neuheiten IAA 2015: Neuer Skoda Octavia RS 230

Wem der Octavia RS bisher zu brav war, dem bietet sich ab der IAA 2015 eine Alternative mit mehr Kraft an der Vorderachse: Der neue Skoda Octavia RS 230 leistet, wie der Name schon sagt, 230 PS. Und das schon bald.

Sesat Octavia RS 230

Ab Mitte September geht er Octavia RS 230 als Limousine und Kombi (Skoda: „Combi“) in den Verkauf. Zu Preisen, die schon fix sind: 33.490 Euro zahlt man für den Skoda Octavia RS 230. Der neue Octavia RS 230 Combi ist mit 34.150 Euro ausgepreist.

 

Hoch soll er leben – Neuheiten IAA 2015: Neuer Skoda Rapid Spaceback

Skoda Rapid Spaceback 2015

Nach Offroad aussehen ist 2015 ganz klar Trend. Deshalb verpasst Skoda auch dem Rapid den angesagten Holzfällerlook. Dass vorne unter der Motorhaube die Wahl zwischen fünf Motoren fällt, ist schon bekannt. Drei Benziner und zwei Diesel mit einer Leistung von 95 bis 125 PS stehen für den Spaceback im Angebot. Los geht es für den neuen Skoda Rapid Spaceback, der schon jetzt bestellt werden kann, aber erst nach der IAA.

 

Platzkanone – Neuheiten IAA 2015: Neuer Skoda Superb Combi

IAA 2015 Skoda Superb Combi

„Zu wenig Platz“: Diesen Vorwurf machte einem Skoda Superb in der Vergangenheit niemand. Schon die Limousine der Superb-Neuauflage bietet reichlich davon.

IAA 2015 Skoda Super Kombi

Der neue Superb Kombi legt nochmals ordentlich nach. Und das zum fairen Preis – typisch Skoda.

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar abzugeben Login

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen