Test

Kia Sorento 2.2 Diesel Test: echter Aufstieg

By  | 
VOHERIGE SEITE3 von 3NÄCHSTE SEITE

Innenraum: ruhig bequem

Vom Diesel hört man weniger, da am Sorento akustischer Feinschliff betrieben wurde. Mit schalldämmenden Materialien für den Getriebetunnel, größer dimensionierten Motor- und Getriebebefestigungen und der um 30 Prozent dickeren Schallisolierung am Armaturenbrett. Das sämige Fahrwerk, dessen Federungs- und Dämpferkomfort etwas Sänftenhaftes bestimmt, wattet schlechten Belag souverän weg. Ohne jegliche Sportallüren. Trotzdem sorgt die neue Servolenkung mit verbesserter Rückmeldung für ein besseres Lenkgefühl am Steuerrad. Das Cockpit gestaltete man ebenso wohlgefällig. Die Instrumente sind einwandfrei ablesbar und die Parküberwachung mit der weitwinkligen Rückfahrkamera, die das Herausstoßen aus Ausfahrten erleichtert, ist ein Segen. Auf den Vordersitzen bettet es sich, auch wenn die Kopfstütze penetrant gen Nacken pfeilt, kommod.

Kia Sorento Diesel 2016 Monitor, TouchscreenKia Sorento Diesel 2016 Gelände System

Die Sicherheitsausstattung wurde verbessert. Mit mehr hochfestem Stahl im Aufbau, dem Querverkehrwarner, dem Spurhalteassistenten, dem ACC-Tempomat und dem genialen 360 Grad-Rundumsichtsystem. Nachteilchen? Das Handschuhfach fällt im Vergleich zum großen Mittelfach eher kompakt aus. Eine Reifendruckanzeige, die bei kalten Pneus, die naturgemäß weniger Druck haben, permanent blinkt, verliert etwas an Warnautorität.

Reisen zu siebt: eng

Prinzipiell möglich. In der Konfiguration mit sieben Sitzplätzen sitzt man allerdings in der dritten Sitzreihe eng und in den Kofferraum passen lediglich noch schmale 142 Liter. Die anderen sieben kommen besser: Sieben Jahre Garantie, die auch im neuen Modell, das für 35.000 bis 51.200 Euro im Angebot steht, wieder inklusive sind.

Kia Sorento Diesel 2016 Kühlergrill

Und das mit dem guten Gefühl, mindestens eine halbe Fahrzeugklasse höher als bisher im Sorento unterwegs zu sein – echter Aufstieg.

VOHERIGE SEITE3 von 3NÄCHSTE SEITE

You must be logged in to post a comment Login

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen