Test

Kia Picanto 1.1 Automatik Test: pikant?

Von  | 
VOHERIGE SEITE1 von 4NÄCHSTE SEITE

Die Koreaner kommen? Drei Rezepte auf einem preissensiblen und verbrauchsorientierten Markt: kleines Auto, kleiner Motor, kleiner Preis – pikant mit Automatik? Der 3,50 Meter kurze Fünftürer Kia Picanto 1.1 Automatik im Test.

Früher war alles besser? Sitzheizung, Viergangautomatik und Klimaanlage? Gab es damals nicht in der Einstiegsklasse. Nicht im Käfer, nicht im R4 und schon gar nicht im 2 CV. SRS-Airbags? Scheibenwischer-Intervallschaltung? Elektrische Fensterheber sogar mit Automatik-Funktion am Fahrerplatz? Polster in den Türverkleidungen, wo sonst im Winter blankes Blech fror? Der R4-Fahrer nickt einsichtig, der Mann mit der Ente ist überzeugt: Echt pikant ist die zweite Picanto-Generation (Design: Kang Lee) mit ihren großen Augen, Multifokus-Reflektoren und Trapezgrill zwar nur aus der Frontperspektive, trotzdem geht alles weitaus leichter und sicherer vonstatten.

Diese Überzeugung erfährt im flotten Fahrbetrieb keinen Dämpfer. Die Voraussetzungen, gut und zufrieden auf der Straße zu bleiben, sind nicht nur viel besser als damals, sondern von hoher Friedfertigkeit. Der Frontantriebler, der nur ob seiner geringen Masse etwas empfindlicher auf Aquaplaning reagiert, macht sogleich auf gut Freund mit dem Belag. Dass er es vorsichtig straff angehen lässt, eher mal einen Schlag vom Belag nach oben austeilt, als sich zu weich in die Federn zu werfen, überrascht angenehm – weil diese Abstimmung der Straßenlage zugute kommt, noch ansprechenden Komfort zulässt und ein sicheres Gefühl hinterlässt. So bedeutet die im Verhältnis zur Kürze (3,50 m) relativ ausgeprägte Höhe (1,48) nicht mehr wie damals bei der Mercedes A-Klasse, dass es im kritischen Moment auch hoch hergehen muss. Zudem stellt auch die leichtgängige Servolenkung (Serie im EX) einen nicht ganz direkten, aber angenehmen Kontakt zur Straße her – gut gelungen.

VOHERIGE SEITE1 von 4NÄCHSTE SEITE

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar abzugeben Login

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen