Autotest

Honda Insight im Test: Unterwegs in Japan

Von  | 
VOHERIGE SEITE1 von 7NÄCHSTE SEITE

Deutsche Innovation? Der Honda Insight, ein Hybridfahrzeug mit kombiniertem Benzin-Elektroantrieb ging schon 1999 in Serie. Deutsche Hersteller bieten noch heute nichts Vergleichbares. Ein verschlafener Trend? Wir gingen der Frage nach – mit dem Japan-Test des Honda Insight.

Honda Insight Coupe: Motor, engine, Hybridmotor

Um an den endlichen Ressourcen zu sparen, setzt das alte Europa, neben Gasverkehr, aktuell voll auf den Selbstzünder. Dass dies nicht der Königsweg und der 3 Liter-Lupo nicht der Sparsamkeit letzter Schluss sein muss, offenbart sich 9.000 Kilometer weiter im Osten von Wolfsburg: In Japan sind Dieselmotoren schlichtweg – und nicht zu Unrecht – als unsauber verschrien. Das trendige Zauberwort heißt dort „Ecocar“: Fahrzeuge mit Brennstoffzelle als Zukunftsprojekte oder mit Benzin- und Elektroantrieb schon in Serie: Zu Zeit die Limousinen Honda Civic, Toyota Prius, Toyota Crown und die Vans Estima und Alphard Hybrid ebenso von Toyota. Der Prius, der seit 1997 in Japan angeboten wird und jetzt auch in Deutschland zum Modellprogramm gehört, ist der eigentliche Pionier des Hybrid-Segments. Das attraktivste Ecomobil ohne einen Hauch von Selbstkasteiung kommt jedoch immer noch von Honda – und das schon seit 1999.

VOHERIGE SEITE1 von 7NÄCHSTE SEITE

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar abzugeben Login

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen