Test

BMW 320d Touring Automatik im Test

By  | 

Viel Kraft, ohne viel Saft – heißt es im 320d mit 184 Pferden. Der kraftvolle Expander des Laders, der Durchzug und Punch sowie die Laufkultur und Bedämpfung lassen den Vierzylinder-Direkteinspritzer gut aussehen. Mit der Achtgang-Sport-Automatik gerät alles noch besser in Form. Der 320d tourt nicht nur mit ordentlich Drehmoment (270 Nm), sondern das auch über einen breiten Bereich (1.250 bis 4.500 U/min).

BMW 320d Touring Automatik Test: Felge, Felgen, Sport

Da brauchts selten Drehzahl. Daher spart man sich fast immer den Griff zu Schaltpaddles und Sport-Taste. Der Automat streichelt die Stufen. Die kurzen „Gänge“ spürt man kaum, die langen sind schnell drin. Darauf pendelt die Drehzahl auf Stadt- und Landstraßen zumeist mit ruhigem Puls unter 2.000 U/min. Mit Wirkung im Verbrauch: 6,4 l/100 km im Test.

You must be logged in to post a comment Login

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen