Test

BMW 2er Gran Tourer im Fahrbericht: erster Test

Von  | 
VOHERIGE SEITE1 von 4NÄCHSTE SEITE

Endlich ein echter BMW Van – mag mancher im Angesicht des neuen 2er Gran Tourer denken, und damit liegt er nicht falsch. Wegen den sieben Sitzen, mehr Kofferraum und einer Länge, die BMWs ersten Van, den 2er Active Tourer, um alles vanhafter machende 21,4 Zentimeter überragt – Fahrbericht: BMW Gran Tourer 220d xDrive und Gran Tourer 220i.

BMW 2er Gran Tourer, Front

Der auch in der Höhe um gut kaschierte 5,3 Zentimeter höhere Gran Tourer schlägt ab Juni die gleiche Richtung ein wie der Van-Erstling. Vom Active Tourer wurden seit September 2014 gut 33.000 Einheiten verkauft. In der Mehrzahl an Zuvor-nicht-BMW-Kunden.

BMW 2er Gran Tourer, Heck

Ein Weg, der auch dem 2er Gran Tourer bevorsteht: Zu ganz neuen BMW-Kunden, denen das erste Van-Angebot der Münchener bisher vielleicht schlicht zu kurz, kompakt und wenigsitzig ausfiel.

VOHERIGE SEITE1 von 4NÄCHSTE SEITE

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar abzugeben Login

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen