Test

Audi R8 e-tron im Fahrbericht: 820 Nm

Von  | 
VOHERIGE SEITE1 von 6NÄCHSTE SEITE

Gründe ihn nicht zu bauen? Zwei Elektromotoren, 380 PS Leistung, 820 Nm Drehmoment: Der R8 e-tron ist ein Superlativ auf elektrisch – Fahrbericht Audi R8 e-tron.

Elektroauto: Audi R8 e-tron im Fahrbericht

Berlin/Tempelhof: Der angelegte Rundkurs misst 1,1 Kilometer. Das alte Flughafengebäude 1,2 Kilometer. Damit ist es nicht nur eines der längsten durchgehenden Gebäude in Europa, sondern eines mit Geschichte. Eine ganz andere erzählt der Audi R8 e-tron, mit der neuen Gattung Elektro-Supersportwagen, während der Testfahrt auf dem Vorfeld.

Traktion aus Tradition. Wenn sie eines in Ingolstadt verinnerlicht haben, dann ist es Traktion. Aber Quattro ist hier nicht. im Gegensatz zum im Jahr 2009 auf der IAA präsentierten Concept Car setzt der R8 e-tron auf klassischen Heckantrieb mit zwei (und nicht vier) Elektromotoren. Das schafft Spielraum für „Torque Vectoring“, da die zwei stärkeren E-Motoren weniger flott am Limit sind als die schwächeren vier.

VOHERIGE SEITE1 von 6NÄCHSTE SEITE

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar abzugeben Login

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen