Neuheiten & Automesse

ZF Smart Urban Vehicle im Test: IAA 2015 aktuell

Von  | 
VOHERIGE SEITE1 von 4NÄCHSTE SEITE

Von wegen ferne Zukunft: Der Prototyp des ZF Stadtautos, das Smart Urban Vehicle, offenbart zum 100-jährigen Jubiläum des Zulieferers aus Friedrichshafen bei der ersten Ausfahrt schon heute, wo es in Zukunft lang geht – Fahrbericht ZF Smart Urban Vehicle.

ZF Smart Urban Vehicle Prototyp im Test

Das Smart Urban Vehicle rollt langsam heran, fährt ein paar Meter voran und entert dann eine vier Meter enge Lücke lässig in einem einzigen Zug. „Phantastischer Fahrer“, denke ich und dann erblicke ich den Mann. Außerhalb des Fahrzeugs stehend und an der Smartwatch herumfingernd. Keiner im Auto. Das Fahrzeug fährt fahrerlos. Darauf lenkt man es mal selbst: mit dem iPad. Erste Annahme über die Zukunft: Zum Parken muss man offensichtlich nicht mehr am Lenkrad sitzen – praktisch für Autofahrer, die das Einparken ungefähr so lieb haben wie Reifenkontrollieren.

VOHERIGE SEITE1 von 4NÄCHSTE SEITE

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar abzugeben Login

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen