Test

Porsche Boxster S Tiptronic: S lohnt sich

By  | 

Porsche Boxster, Instrumente, TachoBoxster S, Innenraum, CockpitDer nur in Details überarbeitete Innenraum (neue Tippschalter, neue Aluoptik, verbesserte Materialanmutung) ist so gekonnt schlicht, dass es ganz schlicht edel wirkt. Jenes neue Handschuhfach (Volumen fünf Liter) und die mit Verschlussdeckeln versehenen Ablagefächer in den Türen werden den Praktiker erfreuen. Das Lenkrad ist nach wie vor ausschließlich vertikal verstellbar – für sehr große Menschen ab etwa 1,90 Meter Körpergröße nicht ganz ideal, aber wegen dem so immer gleich langen Auslöseweg des Fahrerairbags eine vernünftige Lösung. Ob die auch auf langen Reisen bequemen Sitze nun zu schmal gebaut sind oder nicht, darüber lässt sich streiten – ist der Fahrer so sportlich wie sein Auto, erübrigt sich die Diskussion.

Kritikwürdig auch noch nach der Modellpflege, egal ob als Boxster oder Boxster S, ist aber die Instrumentierung. Der große Drehzahlmesser sitzt zwar optimal im Blickfeld des Fahrers, die Skalierung des klein geratenen Tachometers ist jedoch zu winzig und zu grob –  wohl deswegen der darunter liegende digitale Zweittacho als numerischer Bewährungshelfer.
Denn wahrlich, der Tacho samt Gasfuß sollten hier die best überwachten Teile im Auto sein. Läuft der Boxermotor beim Kaltstart mit erhöhtem Puls urwüchsig rau an und setzt das satt unterfütterte Boxertrommeln ein, schnellt auch der Puls des Fahrers sprunghaft nach oben. Weiter zum Bodenbrett animiert vom tiefen Brabbeln und rauchigen Fauchen oder hellem Kreischen ab etwa 5.000/min – legale Geschmacksverstärker dabei: seitens steil aufragende Bergwände oder das Motorgeräusch potenzierende Straßentunnel.

You must be logged in to post a comment Login

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen