Autotest

Nissan Fairlady Z und Skyline Coupé 25 GT Turbo: Japan Test

Von  | 
VOHERIGE SEITE2 von 2NÄCHSTE SEITE

Der Fairlady Z ist im Vergleich der beiden Nissans nicht nur erster am Zapfhahn, sondern auch schneller, enger, sportlicher als das Limousinenderivat Skyline Coupé mit dem gigantischen Spoilerbrett auf dem Kofferdeckel.

Nissan Skyline Coupe Test

Lustvoll ungehobelt und von zwei Turbos über die Gasse gezerrt, geht dem Z bei Nässe ruckzuck die Traktion verloren und bei vollem Ladedruck jegliche Contenance. Dann säuft er 15 Liter oder mehr. Das Limit von 100 km/h auf der japanischen „Autostrada“ (das Autobahnsystem hat man sich in Italien abgeschaut) bügelt der Z nach sechs Sekunden nieder. Sein Fahrwerk traktiert die Besatzung mit Härte.

Die Sicht nach Hinten ist bei wohlwollender Bewertung katastrophal. Das Raumgefühl mehr als intim. Im Kurzurteil: Wenig Auto für viel Verbrauch, aber viel Spaß dabei.

Politisch korrekt ist das alles nicht, aber ist dies Japan – politisch korrekt? Skifahren in der Halle mitten im Sommer (Tokyo)? Hochhäuser im Erdbebengebiet (Tokyo und anderswo)? Ein beleuchteter Wasserbrunnen in einer Mittelklasselimousine (Osaka)? Eine sich mit Elektromotoren öffnende Taxitür (Tokyo)? Die beheizte Toilettenbrille (Japan)? Die hohe Luftfeuchtigkeit? Die Essstäbchen? Die ewigen Hausschuhe? Das ewige Lächeln? Der Linksverkehr?

Linksverkehr heißt: Rechts wird´s gefährlich. Des Weiteren leuchten die Ampeln in Blau, in Gelb und in Rot, aber niemals in Grün. Japanische LKW-Fahrer überrollen mit havaristischen Autobahnmanövern den Glauben an den höflichen japanischen Autofahrer, bevor sie den kompletten Innenspiegel bis auf´s Markenemblem füllen.

Tückisch mutet auch die häufig allein in japanischem Kanji beschriftete Beschilderung an – Abenteuer Parkhaus: Sein Auto hat man in Parkhäusern schon zu oft gesucht, das Parkhaus seines Autos allerdings noch nie.

Das kostet dann trotzdem 6 Euro die Stunde (Tokyo). Ein Liter Super, macht 85 Cents, ein Liter Milch ein Euro, sechs Äpfel etwa vier Euro …  – um wieder zu den Testfahrzeugen überzuleiten: Beide werden zur Zeit in Deutschland nicht verkauft, geplant ist jedoch, das Nissan Skyline Coupé (ab 2004) und den Nachfolger des Nissan Fairlady Z auch auf dem europäischen Markt anzubieten. (2003)

 

Weitere Informationen

https://www.nissan.de

 

VOHERIGE SEITE2 von 2NÄCHSTE SEITE

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar abzugeben Login

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen