Test

Land Rover Discovery TDV6 Diesel Test

Von  | 
VOHERIGE SEITE1 von 6NÄCHSTE SEITE

Er gehört zu den Giganten in seinem Revier. Überdimensionierte Maße, 2,5 Tonnen Übergewicht. Ein 190 PS starker 2,7 Liter-V6-Turbodiesel als Antrieb – genug, um mit dem Discovery neben und auf der Straße glücklich zu werden? Test: Land Rover Discovery TDV6.

Man ist sich einig an dieser gemeinsam und nebeneinander besuchten Ampel. Der nach oben gereckte Daumen des britischen Discovery-Piloten, in einem alten Modell langjähriger Kenner der Materie, sagt viel aus über den Auftritt des gewaltig gewachsenen neuen Land Rover Discovery. Der Brite mit Schnauzbart sitzt da unten. Eigentlich sitzen alle da unten. Auch viel potentere Porsche Cayenne oder VW Touareg, die neben dem Discovery viel von Ihrem 4×4-Pathos einbüssen. Der Mensch, der den Land Rover erklimmt, fühlt sich zwangsläufig winzig. Beim Einstieg in den 1,91 Meter Landy.

VOHERIGE SEITE1 von 6NÄCHSTE SEITE

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar abzugeben Login

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen