Test

Jeep Cherokee Limited 2.2 4WD im Test: Der beste Motor hinter der Nase

Von  | 

Was sagen die Mitfahrer?

„Ganz schöne Nase“ – Über Geschmack lässt sich bekanntlich streiten, aber die Schnauze des Cherokee ist, wie es ein Jeep-Freund geneigt formuliert: „relativ markant“. Zumindest steht das aktuelle Modell mit seinem nach vorne pfeilenden Chromgrill in der Cherokee-Historie ziemlich alleine da. Die erste Generation von 1974 hatte ihn nicht so spitze, der Cherokee von 1984 und 2002 auch nicht, und auch nicht der 2008 präsentierte Cherokee der vierten Serie.

jeep-cherokee-diesel-test (3) (660x277)
„Warum ist mein Po kalt?“ – Der Cherokee Limited ist ab Werk amerikanisch fett ausgestattet. Unter den vielen Features, für die man sich bei süddeutschen SUVs durch 30-seitige Sonderausstattungslisten quälen muss, stechen die Navi mit dem 21,3 Zentimeter-Touchscreen, das 506-Watt-Surround-Soundsystem von Alpine sowie die mit Nappaleder bezogenen Sitze und deren Belüftung hervor.

„Praktisch, die Sitzbank“ – Mit der verschiebbaren Rückbank herrscht auch beim Sitzen und Einpacken, und nicht nur beim Geländeritt, Freiheit. Die im Verhältnis 60:40 geteilte Rücksitzbank lässt sich, je nachdem ob mehr Fußraum oder mehr Gepäckraum benötigt wird, vor und zurück schieben. Entweder nimmt man mehr Gepäck mit oder zufriedene Insassen. Oder beides. Die variabel verstellbare Rücksitzbank sollte eigentlich in jedem SUV oder Familienauto inklusive sein – ist sie aber nicht.

jeep-cherokee-diesel-test (9) (660x438)

Kleine Utensilien zu verstauen, klappt auch gut. Sie kommen zum Beispiel im verschließbaren Fach oben auf dem Armaturenbrett unter oder im Fach unter dem Beifahrersitz, dessen Lehne sich flach nach vorn klappen lässt, um den Laderaum zu verlängern – noch so ein praktisches Detail.

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar abzugeben Login

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen