Test

Jaguar XJ 3.0 L Diesel im Test: Reset XJ

Von  | 
VOHERIGE SEITE1 von 8NÄCHSTE SEITE

Reset Jaguar? Wird die Tradition mit moderner Formgebung und weit höherem Preis in der 8. Generation an- oder ausgeknipst? Test: Jaguar XJ 3.0 L Diesel S.

Jaguar XJ Langversion Testbericht: Karosserie

Reset XJ – Von außen betrachtet, deutet die von Ian Callum gezeichnete 8. Generation, ohne sofort ersichtliche Reminiszenzen an das Urmodell von 1968, die Tradition ganz neu: int weicheren Linien und einem puristischen Heckteil mit weit in den Kofferraumbereich pfeilenden LED-Lichtmodulen. Historisches Andocken Fehlanzeige. Nachhilfe für den neuen Mythos XJ tut offensichtlich Not. Anders ist der überdeutliche Hinweis mit insgesamt neun augenfälligen „Jaguar“-Emblemen im Interieur – auf der Mitte des Armaturenträgers, auf den eleganten Schwellern und den verchromten Türöffnern – kaum zu deuten. Als ob es sonst keiner bemerken würde?

VOHERIGE SEITE1 von 8NÄCHSTE SEITE

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar abzugeben Login

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen