Test

Jaguar XF 3.0 Diesel S im Test

By  | 
VOHERIGE SEITE1 von 7NÄCHSTE SEITE

Die Präsentation eines noch potenteren 3,0 Liter-Diesels dürfte so manchen XF Diesel-Fahrer der ersten Stunde kräftig geärgert haben. Zu recht. Fahrbericht: Jaguar XF 3.0 Diesel S.

Über die vollsouveräne Sechsgang-Automatik brandet das schwellgerische Drehmoment, 600 Newtonmeter, Welle für Welle.

Jaguar XF 3.0d: Totwinkelwarner im Test

Beim Kaltstart genehmigt sich der S noch eine geschwinde Vorglühsekunde, lässt die sechs Kolben im Motorraum noch tief pochen, um darauf nur noch akustisch zudringlich zu reagieren, wenn die bulligen 275 Diesel-PS mit dem rechten Pedal – wegen der frühen Drehmomentfülle ziemlich unpassend – zum Ausdrehen genötigt werden. Ansonsten? Ein Hintergrund. Eine Welle. Ein Schub.

VOHERIGE SEITE1 von 7NÄCHSTE SEITE

You must be logged in to post a comment Login

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen