Test

Ford Fiesta ST im Test: ST im ST

By  | 
VOHERIGE SEITE1 von 3NÄCHSTE SEITE

Zu einem Preis von 20.400 Euro, extrem handlich und mit dem 182 PS starken 1,6 Liter-Turbomotor spaßig motorisiert, ist der Ford Fiesta ST vielleicht dasjenige von Fords ST Modellen, das dem ST Charakter am nächsten ist. Vielleicht? Test Ford Fiesta ST.

ford-fiesta-st-grill

Der ST im ST: Schon um 2.000 Touren legt sich – wie im Focus ST oder RS mit dem legendären Fünfzylinder – eine heisere Geräuschkulisse aufs Ohr. Dazu schnauft der Turbolader sein Lied. Wo ST drauf steht, steckt auch ST drin. Hörbar. Wird mit dem Gasfuß mehr gefordert, geht mehr.

ford-fiesta-st-motor

Dank Aufladung pumpt der 1,6-Vierzylinder, der mit dem zackigen Sechsgang-Schaltgetriebe harmoniert, zwischen 1.600 und 5.000 Umdrehungen 240 Newtonmeter zur Vorderachse und ab 5.700 U/min werden an den Vorderrädern 182 PS abgefeiert.

VOHERIGE SEITE1 von 3NÄCHSTE SEITE

You must be logged in to post a comment Login

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen