Test

Skoda Superb 1.4 TSI Test: Groß und klein

By  | 

Der Superb begann als „pullmanisierter“ Passat, perfektioniert das Thema große Limousine zum fairen Preis jedoch erst mit dem Superb II. Der ist sozusagen die Demokratisierung des Raums: viel Auto, viel Platz, viel Kofferraum. Probleme könnte nur der im Testwagen arbeitende Antrieb machen, vermutet man. Denn der ist von den Anlagen doch noch zu sehr Prolet: ein Vierzylinder mit dünnen 1.390 Kubik Hubraum, 125 PS Leistung, im fast 4,85 m langen Auto … und nun?

Skoda Superb, vorne sitzenSkoda Superb, 1.4, Motor, engineDer Superb ist leicht (1.482 kg). Der Turbolader verbreitert das nutzbare Drehzahlband. Der 1.4 TSI hat schon bei 1.500 Touren sein maximales Drehmoment von 200 Nm beeinander, bei 3.000 U/min steigt er kräftiger ein, packt bis 6.400 zu, bis Leistung im sonst so unglaublich leisen TSI schließlich zu Lärm und Drehzahlbegrenzer-Gerüttel wird. Bei wildem Zurückschalten haut der 1,4er auch mal durch bis 7.500. Das geht zwar vibrationsarm vonstatten, aber tonal auch so „vierzylindernd“, dass man diese Übungen in der großen Limousine besser sein lässt. Man dreht ihn nicht ans Limit. Nicht nur, weil es dann laut wird, auch weil es wenig bringt.

Gewaltige Drehzahllöcher, die die Charakteristik eines 1,4 Liter-Vierzylinders ohne Lader unweigerlich dominieren würden, spart sich der TSI. Man erwartet, dass er sich bei so wenig Hubraum herzhaft verschluckt, wie es die Kleinsten bei wenig Drehzahl manchmal an sich haben. Aber er tut es selbst bei 1.000 U/min nicht. Und man spekuliert, dass er wie blöd gedreht werden muss, um zu leisten. Aber er dreht bei über 170 km/h noch mit 4.000 U/min.

You must be logged in to post a comment Login

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen