Test

Mazda MX-5 1.9 im Test (146 PS)

Von  | 
VOHERIGE SEITE1 von 5NÄCHSTE SEITE

Er war die Bugwelle des Cabrio-Booms, er machte die Leute wieder heiß auf den Sonnenbrand, er brannte sich in die wohlige Erinnerung einer ganzen Generation – der Mazda MX-5 1.9 (146 PS) im Test.

Kann ruhig, kann sportlich, kann Alltag – 15 Jahre oder 700.000 Produktionseinheiten danach hat sich kaum etwas geändert. Der erste MX-5 von 1989 war everybodys darling im Stile des Lotus Elan (1962-1973). Der noch harmonischer gezeichnete aktuelle Mazda „Roadster“ (wie er in Japan heißt) verzichtet auf die so charakteristischen Schlafaugen. Die folgende Generation MX (Concept Car Ibuki: Tokyo Motor Show Herbst 2003, Premiere voraussichtlich Herbst 2005) wird wieder so ein Auto, was alle wollen, keiner braucht, aber doch alle gerne fahren möchten. Adrenalin für den Hausgebrauch, ein Handling wie eine Ladung Koffein, eine scharfe Schaltung, eine gesunde Qualität, eine Linie konserviert für die Ewigkeit …

Lange Schnauze, kurze Fahrgastzelle, attraktives Heck. Aus Lust am unkomplizierten offen fahren, aus Lust am direkten Handling, aus Lust am Schalten: Der legendäre kurze „Knüppel“ liegt auch mit dem Sechsgang-Getriebe darunter prächtig in der Hand und in den Schaltgassen. Der Wendekreis ist ein erfrischender Shortcut (9,7 Meter – Fiat Barchetta, MG TF: 10,5 Meter, Toyota MR2: 10,4 Meter). Die Lenkung selbst ist nicht sehr leichtgängig, aber ansprechend direkt (2 3/4 Drehungen von Anschlag zu Anschlag). Die Früchte der Trennung von Lenk- und Antriebsachse kommen auch hier voll und reif auf den Teller: Der Vorderwagen giert geradezu nach den Kurven. Der überdurchschnittlichen Einlenkfreude steht die Kurvendynamik in nichts nach.

VOHERIGE SEITE1 von 5NÄCHSTE SEITE

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar abzugeben Login

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen