Autotest

Fiat 500L 1.4 T-Jet Test: 500 der Große

Von  | 
VOHERIGE SEITE1 von 2NÄCHSTE SEITE

In der Famiglia Cinquecento fällt ihm die Rolle des Familien-500 mit viel Platz und Variabilität zu. Erfüllt der 500L die Rollenerwartungen? Test Fiat 500L Urban 1.4 16V.

Fiat 500l, schwarz, mattes DachFiat 500l Interieur, innen, Innenraum

Was sagt der Hersteller über den Fiat 500L?

Der Fiat 500L gehört seit dem Marktstart 2012 zu den europaweit bestverkauften Modellen im Segment. In Italien, Serbien und der Türkei steht er an der Spitze im Segment, in Spanien, Frankreich, der Schweiz, Belgien, Dänemark, Portugal und Griechenland gehört er zu den Top-Drei. In Deutschland ist der 500L nicht ganz so erfolgreich, aber im Mai 2018 durchbrach er die Marke von 500.000 produzierten Einheiten.

Fiat 500l Armaturenbrett, drinnen, LenkradFiat 500l Vordersitz, Sitz, Polster, SitzpolsterFiat 500l Fach, Ablagen, Ablage

Seit dem 2017er Facelift präsentiert sich der 500L mit einem aufgewerteten Innenraum, einem verbesserten Infotainment und mehr Optionen. Der neuste Streich heißt S-Design. Das neue 500L Sondermodell tritt mit sportiverer Optik an. Im Test rollt der 500L als eleganter Mirror in coolem „Moda Grau-Schwarz Matt“ an den Start.

Fiat 500l Übersicht, Sicht, Übersichtlichkeit, A-Säule

Erster Kontakt und erster Eindruck im Test

Die Aussicht ist im Fiat 500L dank der Fensterchen in den geteilten A-Säulen und der Panoramascheibe klasse. Hoher Aufbau, viel Glas, gute Übersicht.

Fiat 500l Heckkamera, Kamera, Typenschild

Was sagen die Mitfahrer im Test über den Fiat 500L Urban?

Wer zu den Sitzriesen zählt, schätzt, dass der hohe Aufbau vorne ungefähr zwei Meter Körpergröße und hinten 1,95 Meter steht. Die hinteren drei Kopfstützen lassen sich hoch genug ausfahren. Die Griffe am Dach erleichtern Älteren den Ausstieg. Die zwei Deckenhaken sorgen für ein knitterfreies Sakko.

Fiat 500l verschiebbare Rücksitze, Position vorneFiat 500l verschiebbare Rücksitze, Position hinten

Wer lange Beine hat, genießt den Vorteil, dass die Rückbank im Verhältnis 1/3-2/3 verschiebbar ist. Steht die Bank in vorderer Position, ist der Platz für die Beine etwas eingeschränkter, steht sie aber ganz hinten, für 2,61 Meter Radstand üppig.

Fiat 500l Kofferraum, Boden untere PositionFiat 500l Haltegriff Kofferraum innenFiat 500l Kofferraum, Boden obere Position

Wer große Koffer hat, freut sich darüber, dass sie im 4,24 Meter langen und 1,78 Meter breiten 500 L unterkommen. Das Gepäckabteil ist tief und breit. Rückt man die Rückbanklehne in hinterste Position, dürfen 412 Liter hinten eingepackt werden, steht sie vorne, sind es 455 Liter. Liegen die Lehnen der Rücksitze flach, liegt das Volumen bei 1.480 Liter. Damit bietet der 500L reichlich Platz und Zuladung (485 kg). Gelebte Variabilität repräsentiert auch der in drei Ebenen positionierbare Kofferraumboden.

Fiat 500l Tisch hinten, TischchenFiat 500l Kinderspiegel, Spiegel Kinder

Wer Kinder hat, bemerkt schnell, dass ein separater Kinderspiegel vorne, zwei Klapptische an den Rücksitzen und ein USB-Anschluss auch im Fond praktisch sind. Der aus dem Mittelarmlehnchen ausfahrende Becherhalter wirkt aber wie aus einem Low-Budget-Modellbaukasten. Das stört die Kids allerdings nicht.

VOHERIGE SEITE1 von 2NÄCHSTE SEITE

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar abzugeben Login

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen