Test

Mercedes C63 AMG Coupé im Test

By  | 

AMG C53 Coupe: 487 PS MotorAMG C53 Coupe: AuspuffSchon der C63 Limousine geht das Heck ruckzuck ab. Nicht nur bei Nässe, sondern latent. Sehr hohe Kurventempi stecken drin, bitte aber ohne Lastwechsel mittendrin, sonst erschrillt der Warnton und das Sport-ESP flackert lichterloh. Die korrekte Reihenfolge des Fahrschulstoffs sorgt dafür, dass alles doch gut geht: Den Bremsvorgang bis zum Kurveneingang abschließen, wie auf Schienen durchgleiten, wieder voll aufs Gas. Bei zuviel Verve in der Kehre setzt es allerdings die volle Portion Haftreibung, regelt das ESP hart und brutal oder es geht richtig rund. Nicht sprichwörtlich, sondern im Bruchteil einer Sekunde: Dort wo eben noch die Fahrzeugschnauze hinwies, steht nun das Heck.

You must be logged in to post a comment Login

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen